27.05.2015

Im Spiel gegen USV TU Dresden sah es für uns schon besser aus. Leider nur zu dritt konnte am Ende ein 3:3 geschafft werden.

 

Mirko Fritzsche hatte in seinem Einzel keine Probleme und gab seinem Gegner keine Chance. Nils Jung musste länger kämpfen, um am Ende als Sieger vom Platz zu gehen. Hier entschied der Match Tiebreak mit 10:4 für ihn. Clemens Kahrs an Nummer 1 gesetzt musste ebenfalls in die Verlängerung und musste sich letzendlich geschlagen gegeben. Hier entschied der Match Tiebreak mit 10:12 für den USV.

 

Das eine Doppel, was anschließend gespielt wurde, konnten unsere Weinböhlaer Jungs mit 6:1 6:0 für sich entscheiden. Letztendlich schafften wir ein 3:3, aber nach Spielen reichte es nicht für einen Sieg - Schade!

 

Spielbericht


05. Mai 2015

 

Am Sonntagnachmittag hatte die U18 mit dem TSV Radebeul eine schwere Aufgabe vor der Brust. Leider mussten sich die Jungs (Clemens Kahrs, Mirco Fritzsche, Nils Jung und Wolf Scholz) deutlich mit 0:6 geschlagen geben. Einzig Mirco war dem Matchgewinn nah, musste sich dann aber leider auch im Match Tiebreak den Sieg seinem Gegner überlassen. Keinesfalls entmutigt wird sich unsere U18 am Sonntag zu USV TU Dresden begeben.

 

Spielbericht